Jetzt unverbindlich anfragen:

030 - 288 327 28

Mietrecht: Tipps zur Schimmelbeseitigung

Schimmelbefall in Wohnungen und Geschäftsräumen ist keine Seltenheit. Die Ursachen können verschieden sein und die Beseitigung bedeutet für Sie einen Mehraufwand.

Ehegattenunterhalt – Ihr Recht bei der Scheidung in Berlin

Nach einer Scheidung oder Trennung besteht möglicherweise ein Anspruch auf Ehegattenunterhalt.

„Ordentliche Kündigung zum …?“ – so wird die Kündigungsfrist korrekt berechnet

Die Kündigung eines Arbeitsvertrags ist in aller Regel unerfreulich! Egal, welche der beiden Seiten kündigt: Das Schreiben leitet eine Zäsur ein, sowohl aus Sicht des Mitarbeiter…

Abfindung – was bekommen Sie laut Arbeitsrecht

Gemäß Arbeitsrecht ist eine Abfindung eine einmalige Geldleistung, die der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer im Falle einer Beendigung des Arbeitsverhältnisses zahlt.

Kündigung eines Mietverhältnisses

Damit die Kündigung eines Mietverhältnisses wirksam ist, sind einige Punkte zu beachten. Vor allem ist die gesetzlich vorgeschriebene Kündigungsfrist einzuhalten.

Kontrolle des E-Mail-Verkehrs am Arbeitsplatz – was ist erlaubt?

In den letzten Jahren häuften sich Meldungen rund um die Missachtung der Privatsphäre von Mitarbeitern am Arbeitsplatz.

Eigenbedarf des Vermieters – wie läuft eine Eigenbedarfskündigung eigentlich ab?

Sie möchten Ihren Mietern eine Eigenbedarfskündigung aussprechen, sind aber nicht über die genaue Rechtslage im Bilde?

Scheidung verzögern

Den Prozess einer Scheidung hinauszögern? Ja, es gibt Aspekte, die ein solches Vorgehen tatsächlich sinnvoll begründen.

Ist eine Scheidung vor Ablauf des Trennungsjahres möglich?

Sie befinden sich unmittelbar vor oder bereits inmitten Ihrer Scheidung? Dann sollten Sie darüber nachdenken, diesen Prozess zu beschleunigen.

Sorgerecht bei Trennung & Scheidung

Das Sorge- und das Umgangsrecht sind Kernbereiche des äußerst komplexen Familienrechts, die das Verhältnis der Eltern zu minderjährigen Kindern regeln.

Machen Sie Ihre Rechte zum Thema Kündigungsschutz geltend

Die Kündigung eines Arbeitsverhältnisses ist keine Seltenheit und kommt wahrscheinlich tagtäglich in Deutschland vor.

Müssen Arbeitnehmer der Anordnung von Überstunden Folge leisten?

Grundsätzlich muss ein Arbeitnehmer nur die Stunden leisten, die er laut Arbeitsvertrag auch bezahlt bekommt.

Was muss in einem Arbeitsvertrag stehen?

Arbeitsverträge zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber fallen, je nach Vereinbarung, sehr individuell aus.

Was ist ein Aufhebungsvertrag?

Wie in jedem Vertrag werden im Aufhebungsvertrag zwei übereinstimmende Willenserklärungen schriftlich niedergelegt und mit der Unterschrift beider Parteien besiegelt.

Was gehört in einen Mietvertrag?

Der Mietvertrag hält Regeln und Pflichten von Mieter und Vermieter während des Mietverhältnisses in einer Wohnung oder einem Haus fest.

Was ist eine Räumungsklage?

Wenn der Vermieter gekündigt hat, der Mieter aber nicht ausziehen will, kann der Konflikt schnell in einer Räumungsklage enden.

Abmahnung in Bezug auf das Arbeitsrecht – Rechtliche Hilfe in Berlin

Dass ein Mitarbeiter eine Ermahnung erhält, kann passieren. Eine Abmahnung ist dagegen seltener und rechtlich deutlich kritischer zu gewichten, da mit ihr eine Kündigung begründet werden kann.

Welche Arten des Arbeitszeugnisses können Sie fordern?

Steht Ihr Arbeitsvertrag kurz davor, auszulaufen, haben Sie gekündigt oder wurden sie gekündigt?

Unterhaltspflicht in Bezug auf das Familienrecht

Laut Familienrecht bedeutet eine Unterhaltspflicht, dass eine Person unter bestimmten Umständen die Lebenskosten einer anderen Person mittragen muss.

Das gilt es bei einer Mieterhöhung zu beachten

Die Mieten in Deutschland steigen seit Jahren immer weiter an. Für viele Mieter ist dies problematisch, denn meist ist das Geld knapp und es muss genau kalkuliert werden.